Der Text befasst sich kritisch mit der Argumentation, die in „Rational Animals“ gegen eine Rationalitat von Tieren anführt. Anhand von neuen und aus der philosophischen Diskussion bereits bekannten Beispielen aus der Tierbeobachtung werden die drei Hauptthesen Davidsons besprochen: Der holistische Charakter der Überzeugungen, die Notwendigkeit der Sprache und der Begriffe für Überzeugungen, sowie die Triangulation als Notwendigkeit für das Finden objektiver Wahrheit.

Bei dem Text handelt es sich um die überarbeitete Fassung einer Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie – Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache) eingereicht an der Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Philosophie) anlässlich des Hauptseminars: „ der “.

Taschenbuch: 32 Seiten
Verlag: GRIN Verlag (2010)
ISBN-13: 978-3640662524

Link zu Amazon